Um regelmäßig Daten zwischen eigenen oder fremden Geräten austauschen empfiehlt sich die Verwendung des "Export, Import & Dropbox Austausch" Features (Extras > Funktionalität erweitern). Auf beiden Geräten das Feature aktivieren (muss nur einmal pro Besitzer/Konto gekauft werden). Daten am besten nur auf einem der Geräte ändern und von dort exportieren, beim zweiten Gerät die Daten importieren, so bleibt die Übersicht gewahrt.
Wenn Sie nur Einrichtungen übertragen möchten: Auf dem ersten Gerät unter "Einrichtungen" auf "Export via E-Mail" und am zweiten Gerät öffnen Sie das Attachment in der E-Mail App um es dort zu importieren.

Um ein Backup, z.B. für einen Gerätewechsel von iOS auf iOS, der Applikationsinhalte zu machen verwenden Sie iTunes Dateifreigabe - wie unten unter "Documents Verzeichnis" unten beschrieben. Einzelne Schritte:

  1. Die App auf beiden Geräten vorher zu stoppen (Doppelklick auf Home Button, danach horizontal scrollen bis man die App findet, danach nach oben wischen).
  2. Geräte müssen angeschlossen sein. Kopieren Sie dabei am besten alle Dateien, jedoch vor allem JagdMemo.sqlite, den kompletten Inhalt von PictureArchive, ThumbnailCache, dropbox_known_entries.plist und sonstige Daten, wie z.B. Ihre KML Dateien mit Reviergrenzen-Informationen vom ersten Gerät auf den PC zur Zwischenspeicherung. 
  3. Kopieren Sie die Daten vom PC auf das zweite Gerät. Beim Wiederherstellen können Sie die Bilder der Verzeichnisse PictureArchive und ThumbnailCache auch direkt in das Documents Verzeichnis neben die Datei JagdMemo.sqlite legen, da iTunes ein Einfügen von Verzeichnissen nicht unterstützt. Die App wird das PictureArchive wieder erzeugen und die Bilddateien wieder einsortieren.
  4. Erst danach die App wieder starten. 
    Achtung: Das Einspielen ist nur direkt nach einer Neuinstallation der App empfohlen, also ohne dass die App schon einmal gestartet wurde. Nur wenn die Datei und das Verzeichnis später auf dem Gerät wieder die gleichen Namen haben wird die Applikation die gespeicherten Inhalte auch wieder finden.

Um Daten beim Gerätewechsel von iOS nach Android zu übertragen verwenden Sie ein Plattform-unabhängiges Backup Format, das der Jagdbegleiter unter Extras > 'Dropbox Backup und Gerätewechsel' bereitstellt.

  • Für die Nutzung benötigen Sie ein eigenes (kostenfreien) Dropbox Konto. Bitte behalten Sie das alte Gerät bis sie sichergestellt haben, dass alle Daten auf dem neuen Gerät vorhanden sind.
  • Die Funktionalität kann auch als reguläres Backup eingesetzt werden, sehen Sie die Informationen dazu unter 'Anleitung' oben rechts.
  • Alle Datenbankinhalte und Bilder werden dabei automatisch übertragen, auch die KML Datei für Reviergrenzen. URLs für Reviergrenzen und Einstellungen müssen Sie jedoch danach wieder manuell eingeben bzw. konfigurieren.
  • Für weitere Hinweise zum Gerätewechsel, sehen Sie die Anleitung zum Anleitung zum Gerätewechsel