Der Reviergrenzen-Dialog befindet sich im Jagdbegleiter unter "Einrichtungen", Knopf oben rechts, "Reviergrenzen und Markierungen".

URL

  1. Die URL via E-Mail auf das iPhone, danach dort kopieren
  2. Danach im Jagdbegleiter im Reviergrenzen-Dialog einfügen: "Bearbeiten" oben rechts im Menu, grünes Plus drücken, danach in die neu erzeugte Zeile einfügen und "Fertig" drücken.
  3. Damit die URL ausgelesen und die Reviergrenzen geladen werden im Reviergrenzen Dialog unten in der Leiste noch auf "Laden u. Speichern" drücken.

Wenn die URL schon einmal geladen wurde und Änderungen an der Reviergrenze gemacht wurden, müssen Sie in der App lediglich erneut "Speichern u. Laden" drücken.

KML Datei

  1. Alternativen
    1. Via "Dateien" App: Die Datei über die iOS "Dateien" App aus der iCloud oder Dropbox in das "Auf meinem iPhone" > "Jagdbegleiter" Verzeichnis spielen: Datei selektieren, lange auf die Datei drücken, danach auf "Bewegen" und das Zielverzeichnis auswählen.
    2. Via Dropbox:
      1. Legen Sie die Datei direkt im "Jagdbegleiter" Verzeichnis auf der Dropbox http://dropbox.com ab, die Datei muss die Endung .kml besitzen.
      2. In der Jagdbegleiter App Reviergrenzen-Dialog ("Einrichtungen" > Menu: "Reviergrenzen & KML Import") im Menu oben rechts "KML Datei Import von Dropbox".
      3. Die KML Dateien sollten nun in der Liste der KML Dateien erscheinen. Sie können mit einem Wischen nach links einzelne Dateien wieder vom iPhone löschen. Auf der Dropbox bleiben sie erhalten.
  2. Damit die KML Datei(en) ausgewertet und die Reviergrenzen geladen werden im Reviergrenzen-Dialog unten in der Leiste noch auf "Laden u. Speichern" drücken.